Vortrag „Wasser im Gartenbereich Dessau-Wörlitz – Aufgaben der Gartendenkmalpflege“ am 23. Februarim Stadtmuseum

ausschnitt

Unser Verein „Bürger für das Welterbe“ ist daran interessiert, mehr über UNESCO-Welterbestätten in Deutschland und weltweit zu erfahren, und pflegt daher eine enge Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, um voneinander zu lernen und unsere Aufgaben bestmöglich zu erfüllen. Am 23. Februar hielt Michael Keller, Abteilungsleiter für Gärten und Gewässer in der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, einen Vortrag im…

Weiterlesen

Besuch der Sonderausstellung: „WALD“ im Naturkundenmuseum

image00006

Im Rahmen unseres Projektes „Ein Baum ist mein Baum“ besuchtenwir am 13. März das Naturkundemuseum und hatten eine Führungmit Museumsleiter Dr. Kai Füldner. In Deutschland durchlaufen die Wälder eine Veränderung aufgrundvon Rekordhitze und Trockenheit, besonders betroffen sindFichtenwälder. Die Forstwirtschaft steht vor der Aufgabe, die Wälderan die neuen Bedingungen anzupassen, indem sie neue Baumartenanpflanzt und die…

Weiterlesen

WELTERBE INSPIRIERT …

3d7b2588 b03c 45a3 981f 97018390cc4b

Unter diesem Motto präsentierte der Verein auch in diesem Jahr zur Eröffnung der Wasserspiele am 1. Mai ein Konzert mit Studierenden der Musikakademie der Stadt Kassel „Louis Spohr“. An diesem Tag strahlte nicht nur die Sonne im Bergpark, sondern auch die Musik! Die Nachwuchstalente bezauberten das Publikum mit Klavierkonzerten von Mozart und dem weitgehend unbekannten…

Weiterlesen

Projekt „Ein Baum ist mein Baum“

baum

Die Sorge um die Folgen des Klimawandels in historischen Gärten und bei uns im Weltkulturerbe/Park Wilhelmshöhe beschäftigt uns schon lange. In vielen Vorträgen und Parkführungen wurden bisher die sichtbaren Auswirkungen des Klimawandels auf den einzigartigen historischen Baumbestand und den Pflanzenreichtum Kasseler Bürgern verdeutlicht. Der Park verliert jährlich ca. 230 Bäume durch Hitze, Dürre, Sturm, Schädlinge…

Weiterlesen

200 Jahre Gewächshaus

gewaechshaus 2

Diese Führung mit Philipp Hankel fand solche Resonanz, dass wir zwei Führungen am 14. Februar anbieten mussten. Die Kamelienblüte, die Frühjahrsblüher, die Geschichte und Architektur des Großen Gewächshauses faszinierten die Besucher. Eine Überraschung präsentierte sich im hinteren Teil des Gewächshauses: Impressionen vom Schülerprojekt „Spiele in der Natur – versteckte Orte – spannende Geschichten“ – filigran…

Weiterlesen

WIR HABEN GEERBT!

8m5a7165 x

Unter diesem Motto stand das 17. Kulturnetzfest, das in Kooperation mit dem Verein „Bürger für das Welterbe e. V.“ gefeiert wurde. Nach 10 Jahren UNESCO Weltkulturerbe wird es Zeit hinzuschauen, inwieweit der Herkules, die Wasserspiele und der Bergpark in der Stadtgesellschaft angekommen sind. Ein Kaleidoskop von Musik, Gesprächen und Aktionen begeisterte die ca. 300 Besucher…

Weiterlesen