Neues & Interessantes

baum

Mein Lieblingsbaum

19 Oktober 2021 |
Veröffentlicht in

Mein Lieblingsbaum von Maren Brechmacher-Ihnen | Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin | Gartenarchitektur und Gartendenkmalpflege Mein Lieblingsbaum? Oh, da gibt es viele! Meine Lieblingsbäume sind nämlich immer diejenigen, die mir an ihren jeweiligen Standorten besonders aufgefallen sind: weil der Baum dort eine besondere Funktion hat oder weil man zu ihm eine Geschichte erzählen kann, vielleicht auch weil…

Mehr lesen
buddha

Den neuen Buddha zu begrüßen –

19 Oktober 2021 |
Veröffentlicht in

das war am Tag des offenen Denkmals (12.9.21) eine Geduldsprobe: Lange Schlangen bildeten sich vor der Pagode, um einen Blick auf ihn zu erhaschen und ein Foto zu schießen. Viele Selfies ließ der neue Bewohner lächelnd und gelassen über sich ergehen. Informationen über das Förderprojekt „Pagode/Buddha“ und Führungen im Dorf Mulang durch den Vorstand des…

Mehr lesen

Newsletter 09 | 2021

06 September 2021 |
Veröffentlicht in

Hier finden Sie unseren aktuellen September-Newsletter mit allen Ankündigungen zu aktuellen Veranstaltungen 20 Jahre Welterbeverein – eine Erfolgsgeschichte! Ehrung der Besten 2021 dem Buchtipp „… in chinesischem Geschmack erbauet …“ Die Pagode und der Buddha im Bergpark Wilhelmshöhe“ u.v.m.

Mehr lesen
titel

„… in chinesischem Geschmack erbauet …“

05 September 2021 |
Veröffentlicht in

Die Pagode und der Buddha im Bergpark Wilhelmshöhe Eine Publikation des Vereins Bürger für das Welterbe, 2021 Zu seinem 20jährigen Bestehen hat der Verein eine kleine Publikation herausgebracht, in der über die Pagode und die dortige Buddhaskulptur sowie über unsere langjährigen Bemühungen um deren Erhalt und Förderung berichtet wird. Das „chinesische Dorf“ Mulang und dort…

Mehr lesen
kübelhaus

20 Jahre Welterbeverein – eine Erfolgsgeschichte!

05 September 2021 |
Veröffentlicht in

60 Gäste konnte Brigitte Bergholter und ihre Vorstandskollegen zur Geburtstagsfeier am 27. August im außergewöhnlichen Ambiente des Kübelhauses begrüßen. Wertschätzende Grußworte richteten der Direktor der MHK, Prof. Dr. Eberle, und die Kulturdezernentin, Dr. Susanne Völker, an die Mitglieder und geladenen Gäste. Frau Ruth Fürsch erinnerte persönlich an die Anfänge des Welterbevereins, deren Initialzündung auf Dr.…

Mehr lesen
ehrung

Ehrung der Besten 2021

02 September 2021 |
Veröffentlicht in

Am Freitag, den 23. Juli, fand im großen Gewächshaus der Willy-Brandt-Schule die feierliche Freisprechung der jungen Gärtnerinnen und Gärtner statt. Als Freisprechung oder auch Lossprechung bezeichnet man den feierlichen Abschluss der Ausbildungszeit eines Auszubildenden in einem Handwerksberuf. Der Verein Bürger für das Welterbe würdigt seit Jahren die beiden besten Abschlüsse und damit beste gärtnerische Arbeit…

Mehr lesen

Newsletter 07 | 2021

26 Juli 2021 |
Veröffentlicht in

Liebe Interessierte und Interessierten – in diesem Beitrag finden Sie unseren aktuellen Newsletter vom Juli 2021 als PDF Datei zum Download

Mehr lesen

Nachgefragt, nachgehakt! „Turmuhr/Marstallgebäude“

19 Juli 2021 |
Veröffentlicht in

Immer wieder gibt es Missverständnisse, Fehlinformationen, die wir gern aufarbeiten, so auch unser Beitrag im letzten Newsletter, als wir über das Engagement „Turmuhr/Marstallgebäude“ berichteten. Hier waren einige Unrichtigkeiten zu lesen, die wir an dieser Stelle korrigieren möchten: Die beiden langen Flügel des Marstallgebäudes wurden bereits in der Zeit von König Jérôme (und nicht 1822) gebaut,…

Mehr lesen

Florian Kahl – Herr der Gärten

19 Juli 2021 |
Veröffentlicht in

Seit 1. März 2019 ist der Landschaftsarchitekt Florian Kahl zuständig für unsere historischen Gärten. Er ist Parkleiter für die Karlsaue und Abteilungsleiter für die Parkunterhaltung der drei Landschaftsgärten: Park Wilhelmshöhe, Wilhelmsthal und die Karlsaue. Nach seinem Studium der Freiraumplanung war er in verschiedenen Planungsbüros in Nordrheinwestfalen tätig und ist jetzt dankbar für sein abwechslungsreiches Arbeitsfeld…

Mehr lesen

Danke den „Bauhüttlern“

19 Juli 2021 |
Veröffentlicht in

In unserem März-Newsletter stellten wir Ihnen die beiden engagierten jungen Männer vor, die im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres die internationale Jugendbauhütte „Gartendenkmalpflege“ in verschiedenen Bereichen der Parkpflege in unserem Weltkulturerbe aktiv mitgestalteten. Bei einer abschließenden Begegnung im Bergpark bedankte sich der Verein für ihren Einsatz im Weltkulturerbe, überreichte – wie verabredet – edle schwarze…

Mehr lesen